Donnerstag, 8. August 2013

Magic Freez - Slushy Eisbecher-Slush Eis selber machen.

Hallo ihr Lieben,

auf Facebook bin ich auf die Fanpage von Magic Freez gestoßen. Dort fand ein Gewinnspiel statt wo man einen Magic Freez Eisbecher zum herstellen von Slush Eis gewinnen konnte. Beim Gewinnspiel hatte ich leider kein Glück :-( aber Magic Freez war soooooo lieb und hat mir einen Becher zum Testen zur Verfügung gestellt :-)Vielen Dank noch mal an dieser Stelle an Magic Freez!
Die Zustellung des Bechers ging wirklich schnell. Habe ihn dann gleich ausgepackt und erst mal gelesen wie ich da nun vorgehen muss um an mein leckeres Slush Eis zu kommen.



Enthalten sind :
Der Magic Freez Slushy Eisbecher
Ein Deckel
Ein Trinkhalm (Strohalm und Löffel)
Eine Anleitung

 Vor der Verwendung wird empfohlen den Magic Freez Eisbcher mit etwas Spüli und lauwarmen Wasser zu reinigen.
Dann legt man den Eisbecher am besten über Nacht in den Gefrierschrank bis er komplett durchgefroren ist.
Nun nehmt ihr euch euer Lieblingsgetränk und füllt es bis 2 cm unter dem Rand in den Becher.
Deckel drauf und mind. 1 Minute stehen lassen und dann kneten,kneten und noch mal kneten.
Fertig ist euer Slushy Eis.

Da ich heute erst meinen Becher bekommen habe, kann ich euch leider noch kein Bild vom fertigen Slushy Eis hochladen. Ich werde das natürlich nachholen!
Ich bin schon sehr gespannt wie es wird:-)

Hier mal ein Foto welches den Eisbecher von innen Zeigt.
Sieht aus wie ein Silikonkissen :-)


Nun habe ich es endlich geschafft ein Slush Eis hinuibekommen:-)
Hatte so meine Probleme zum Anfang, da ich es u.a eilig hatte und der Becher nicht ganz gefroren war:-)
Aber die angegeben 3 Stunden die man den Becher in den Gefrierschrank geben soll, hauen auch nicht hin!
Er benötigt mind. 24 Std. im Gefreierschrank damit man Slush Eis bekommt.

Ich hatte ihn mehrere Tage drin und heute habe ich einen erneuten Versuch gewagt.




Ich habe Kirschsaft genommen. Total lecker und viel zu schnell weg.
Trotz Anwendung nach Anleitung ist mein Becher nicht ganz so voll gewesen.
Ich kann jedem der wie ich Slush Eis liebt diesen Becher empfehlen.
Ich hätte nichts gegen einen größeren Becher :-)

Achtet auf jeden Fall bei der Zubereitung darauf das der Becher ausreichend gefriert und ihr 
keine Light Getränke verwendet. Dann kann nichts schief gehen.

Ich werde auch mal einen Frozen Joghurt probieren und bin schon auf das Ergebnis gespannt:-)




Kommentare:

  1. Mein Becher gefriert nicht durch... Einmal hat es funktioniert... Seitdem gefriert der Becher nicht mehr... Selbst nach 24 Stunden ist der Becher noch immer flüssig... Mache ich etwas falsch?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was war denn die längste Zeit die du ihn im Gefrierschrank hattest? Auch nach 2 oder 3 Tagen nicht?Dann dürfte was mit dem Becher nicht in Ordnung sein. Frag doch mal sonst bei Magic Freez auf Facebook nach.

      Löschen
  2. Also das längste waren vier Tage bei Minus 15 grad... Ich habe so einen side by side Kühlschrank mit eiswürfelbereiter. Habe ihn sogar im eiswürfelfach liegen gehabt. Aber er wollte nicht gefrieren...

    Aber habe jetzt eine neue Erfahrung damit gemacht. Und zwar musste ich den frostschrank auf Minus 22 grad Stellen und siehe da, er gefriert....

    Aber schon eine krasse Vorstellung, dass man so kalte Temperaturen für so einen Becher

    AntwortenLöschen