Sonntag, 18. September 2011

Bubble Tea Watermelon Flavour

Hallo ihr Lieben,
habe mich mal rangemacht und meinen ersten eigenen Bubble Tea  gemixt;-).
Bin mit dem Ergebnis super zufrieden und der Bubble Tea schmeckt zum dahinschmelzen.
Hatte mir im Internet ein Bubble Tea Starter Paket gekauft.DA waren enthalten:Strohhalme,Tapioka Perlen,Cookie Sirup,ein Becher ein Messlöffel und Black Milk Tea Pulver.Bei Ebay hatte ich mir aber verschiedene Geschmackspulver ersteigert als Probepackung.(Watermelon,Original Milk und Cocos).

Meine Zutaten waren:
2 Messlöffel Tapioka Perlen
2 EL Brauner Rohrzucker
1/4 L Milch
6-7 Eiswürfel mittlere
2 EL Wassermelonen(Geschmack) Pulver
2 EL Cocos Sirup

Zubereitung:
Zuerst habe ich die Tapioka Perlen zubereitet.Laut Packungsanleitung werden sie wie folgt zubereitet:

1. Einen Topf Wasser im Verhältnis von 5:1(Wasser/Tapioka)zum Kochen bringen.

2.Gewünschte Menge Tapioka ins kochende Wasser geben und 30 Minuten kochen lassen.Gelegentlich umrühren.15 Minuten im heißen Wasser abspülen.

3.Die schwarzen, weichen Tapiokaperlen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen.

4.Tapioka in ein Gefäß geben und in einem Sirup-Wasser-Mix im Verhältnis 1:1 einlegen.
Je länger die Einwirkungszeit, desto intensiver der Geschmack.

Ein Tip von mir:Wenn ihr die Tapiokaperlen ins kochende Wasser gebt,gleich umrühren damit sie nicht zusammenkleben!!

-Ich habe die Tapioka Perlen wie oben beschrieben gekocht.
-Dann in ein Sieb gegeben und mit kaltem Wasser abgeschreckt.
-2 EL Kokssirup und 2EL Wasser zugetan und in den Kühlschrank gestellt.Umso länger der Sirup zieht umso  intensiver der Geschmack.
-Die Milch in den Mixer zusammen mit dem Pulver,dann die Eiswürfel rein und losgemixt bis die Eiswürfel zerkleinert waren.
-Dann die Tapioka Perlen in den Becher,den Mix drüber und geniessen;-).

 So sehen die Tapioka Perlen roh aus!!




Und so wenn sie fertig gekocht sind
Dann einfach in ein Glas oder Becher füllen.......
Den Mix aus dem Mixer rein und geniessen.....hmmmmm....leckeeeeeer....

Hier noch ein Paar Bilder die ich während dem Zubereiten gemacht habe;-)





Wer größere Eiswürfel hat nimmt 4-5 Stück,aber man kann das auch nach Schnauze machen;-)Die kleinen Sirup Flaschen hatt ich mir mal bei Tchibo gekauft.So ist alles gesagt.....

Wer noch Fragen hatt schreibt mir gerne hier oder ne Mail.
Hoffe der Eintrag gefällt euch.
Danke für´s Lesen!


Kommentare:

  1. Bring mir mal einen vorbei zum probieren ;O)

    Sehen schon komisch aus die Perlen im rohen Zustand. Und doch ganz und gar anders dann, im fertig gekochten zustand *erstauntbin*

    Ich bin bespannt, wenn ich in einigen Tagen die Firma besuchen darf und einen ersten original hergestellten Bubble Tea trinken kann. Mal sehn obs mir so gut schmeckt, dass ich nachmachen möchte. :D

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Wenn du nicht so weit weg wärst,hätte ich dir einen gebracht;-).
    Das wird dir bestimmt schmecken.Habe von anderen gehört das Bubble Tea super lecker schmeckt.
    Wünsche dir viel Spaß beim Verkosten;-).

    AntwortenLöschen